Meta





 

Traurig

Heute ist einer dieser unzähligen Tage, an denen es mir richtig schlecht geht. Ich bin nicht wütend oder aufgedreht und versuche mich abzulenken. Diese Zustände sind, wenn es schon sein muss, die Besseren. Heute bin ich einfach nur traurig, denke über Vergangenes nach und werde noch trauriger. Warum? Warum kann mich keiner lieb haben? Warum gehen sie so mit mir um? Warum kann ich nichts wert sein? Fragen über Fragen die sich nie beantworten lassen. Ich habe Angst das ich jeden Tag meines Lebens so fühlen werde. Und wenn ich über die Zukunft nachdenke, sehe ich keine mehr. Für mich ist alles vorbei, ich existiere irgendwie vor mich hin und tu was man von mit verlangt. Aber ein ich gibt es schon lange nicht mehr. Ich will einfach nur raus, weg von allem, in ein Nichts ohne Gefühle, ohne Gedanken und ohne mich dort selbst ertragen zu müssen.

30.3.16 20:46

Letzte Einträge: Verzweiflung , Alptraum , Verloren , Immer das Gleiche..., Verlassen?, Hunger und FAs

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL